Kategorie: Empfehlung

Tipps und Hinweise

Auto-psy

Autofahren in Dänemark ist teuer. Weil es teuer ist, muss es Luxus sein. Weil es Luxus ist, muss es teuer sein. Mit dem Auto (dänisch: bil) verbindet mich eine gewisse Hassliebe. Natürlich schätze ich die suggerierte Unabhängigkeit und den Komfort, selbstbestimmt und wetterfest reisen zu können. Völlig egal ob es die Kurzreise zur Kaufhalle oder…

Von Holm Bourne 10. Mai 2020 2

Dung und Dünger

Wir testen ein neues Geschäftsmodell um unseren langfristigen Aufenthalt auf der Insel zu ermöglichen. Alpaka-Dung ist ein wertvoller Bio-Dünger, der uns und Bornholm florieren lassen soll. Die Ähnlichkeit legt es nah, „Dung“ und „Dünger“ haben die gleiche Übersetzung im dänischen (gødning). Das, was beim Alpaka hinten raus kommt, ist ein veritabler Bio-Dünger und unter der…

Von Holm Bourne 26. April 2020 1

Malmö betrachtet

Falls der langjährige Großstädter auf der Ostseeinsel einmal Entzugserscheinungen verspüren sollte, kann Malmö Abhilfe verschaffen. Unser Großstadtleben wurde mit dem Umzug nach Bornholm schlagartig beendet. Da fragt man sich manchmal, wie das eigentlich so war. Damals, in der Großstadt. Bevor wir uns damit in diffusen Erinnerungen verlieren, packen wir den kleinen Koffer und machen uns…

Von Holm Bourne 6. Februar 2020 3

Ferien, Fische und Fossilien

Eine Schlechtwetter-Beschäftigungsmöglichkeiten ist immer der Museumsbesuch. Dafür bietet die Insel einige Möglichkeiten. Das NaturBornholm zum Beispiel. Mit Steinen hat man es hier. Die ganze Insel ist einer, mit steinigen Klippen, alle schon steinalt und üppig wachsendem Steinobst. Grund genug diesen und allen anderen Naturerscheinungen hier ein Museum zu widmen. So geschehen im Jahr 2000. Am…

Von Holm Bourne 27. November 2019 0

Tarte de Garte(n)

Ringsherum um das Haus ist die Ernte bereits in vollem Gange. Aber auch innerhalb unserer vier Hecken, gibt es einiges abzugreifen. Über mangelnde Obstversorgung brauchen wir uns in den nächsten Tagen wohl keine Gedanken zu machen. Obwohl die Kirschen bei unserer Ankunft bereits durch waren, bleibt für uns noch vieles zu entdecken und zu verkosten.…

Von Holm Bourne 30. August 2019 1